Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung

Zahlreiche Schützen konnte Präsident Wolfgang Strang auf dem Remagener Schützenplatz zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem amtierenden Schützenkönig Gereon Wickord.

Nach der Ehrung der verstorbenen Mitglieder ließ der Präsident in seinem Rechenschaftsbericht das Schützenjahr 2018 Revue passieren. Er ging kurz auf die Höhepunkte des Jahres wie Fronleichnam, Kirmesschützenfest und Königsball ein und kam zum Schluss, dass das Schützenjahr 2018 recht erfolgreich verlaufen ist.

Schatzmeister Markus Strang hatte einen attraktiven Jahresbericht in Form einer Jahreschronik erstellt. Dafür dankte die Versammlung.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden Berichte von Oberschießmeister Kurt Ockenfels und Schatzmeister Markus Strang vorgetragen.

Thomas Pieper berichtete vertretungsweise über die Aktivitäten und Erfolge der Jung- und Schülerschützenabteilung. Kassenprüfer Alexander Lembke erreichte mit seinem Bericht die Entlastung des Vorstands. Altkönig Hans Peter Thies wurde zum neuen Kassenprüfer gewählt.

Beim Thema Verschiedenes konnte der Präsident die Schützentour 2019 nach Georgsmarienhütte ankündigen.

Bevor Wolfgang Strang die Versammlung beendete, wies er noch auf das Ostereierschießen am Sonntag, 14. April hin, das um 14 Uhr auf dem Schützenplatz beginnt. Der Erlös wird für die Behinderten der Stadt Remagen verwendet. Gäste sind willkommen.

Erschienen in der Onlineausgabe von Blick-Aktuell am 03.04.2019